Home

14.02.2024

Neugierig auf die Geheimnisse tierischer Leidenschaften? Entdecken Sie am 17. Februar in der Tierwelt Herberstein, was hinter den Kulissen des Tierreichs passiert.

News

Unter dem Titel “Von hitzigen Begegnungen und harmonischen Zweierbeziehungen“ findet am Samstag, 17. Februar um 15.30 Uhr eine Führung der besonderen Art in der Tierwelt Herberstein statt. Eine Ü 18-Führung mit pikanten Details aus dem Liebesleben unserer tierischen Bewohner.

Wer trifft wen nur einmal im Leben, wer liebt sich laut, wer leise, wer ist monogam, wer liebt lieber viele – das Liebesleben von Tieren ist bunt und vielfältig. Einen kleinen Einblick gewährt unsere Ü18 Führung im Rahmen des Valentinstags.

Spornschildkröte Elly zählt zu den lautesten Liebhabern, keiner stöhnt so schön wie er. Löwe Caesar ist der Ausdauerndste, Dschelada Paibi ist der Gigolo unter den Tierpark-Bewohnern und muss/darf die größte Anzahl der Damen befriedigen.

Der romantischste tierische Schützling ist Polarwolf Herbert. Es war Liebe auf den ersten Blick im Jahr 2018, als Polarwölfin Bjelle in die Steiermark kam und mit Herbert vergesellschaftet wurde. Täglich verwöhnt er seine Bjelle mit zärtlichen Nasenstupsern und einem sanften Schlecken über Auge und Ohr.

Aber mehr sei an dieser Stelle nicht verraten. Mehr pikante Details gibt es vor Ort:

Adults-only-Führung

X