Ostern in der Tierwelt Herberstein

Tiere erzählen

Tiere erzählen

Interessante Geschichten erzählt von den Tieren der Tierwelt Herberstein!

Veranstaltungen

Veranstaltungen

In der Tierwelt Herberstein ist immer was los! Veranstaltungen runden das Angebot ab!

Osterferien im Tierpark in der Steiermark

Die Tierwelt Herberstein befindet sich in Stubenberg am See in der Oststeiermark und ist nur 45 Minuten von Graz und 90 Minuten von Wien entfernt - ideal für einen Familien-Tagesausflug zu Ostern in die Steiermark! Ein großzügiger Parkplatz steht für Busse und Autos kostenlos zur Verfügung.

Auf 23 Hektar Fläche mit rund 6 km Wegenetz finden Sie hier Tiere aus allen Teilen der Welt. Die Kontinente finden sich auch in den Teilgebieten des Parks wieder. So werden die Tiere gegliedert in Afrika, Amerika, Eurasien und Australien. Eine Reise durch die ganze Welt - in der Tierwelt Herberstein ist das bei einem Tages-Familienausflug - auch mit Kinderwagen - möglich!

Übersicht über die Tierwelt Herberstein

Der Eintritt für Kinder ist natürlich ermäßigt. Und wenn die Kleinen nach der Tour durch die Tierwelt immer noch nicht ausgepowert sind, warten noch zahlreiche Spielplätze auf sie.

Öffnungszeiten Eintrittspreise Kontakt Anreise

Tipp für das Osternest

Osterhasen wohnen nicht in der Tierwelt, obwohl Hasen gibt es auch bei uns. Der Pampashase im Südamerikahaus sieht zwar wie ein Hase aus, ist aber mit dem Meerschweinchen verwandt.

Zurück zum Osternest: Noch keine Idee für ein Ostergeschenk? Gutscheine für die Tierwelt Herberstein sind zu vielen Anlässen ein ideales Geschenk. Jahreskarten, Tageseintritte aber auch Specials wie Kindergeburtstage, Mondscheinführungen oder VIP Führungen sind auch online erhältlich.

Ostergeschenke der Tierwelt Herberstein online bestellen, ausdrucken, verschenken!

Die Suche nach dem goldenen Ei in der Tierwelt Herberstein
Osterhase in der Tierwelt Herberstein
Familienspaß in der Tierwelt Herberstein

Essen & Trinken in der Tierwelt Herberstein

Und wie sieht es mit Essen und Trinken aus? Wenn Sie der Hunger packt, besuchen Sie doch einfach einen der drei Gastronomiebetriebe in der Tierwelt Herberstein. Neben dem À-la-carte Restaurant haben Sie die Auswahl zwischen den beiden Selbstbedienungs-Betrieben. Von regionalen, hochwertigen Speisen bis hin zu kleinen Snacks ist für jeden was dabei!

Rückblick "Die Suche nach dem Goldenen Ei"

Ostersonntag, 01. & Ostermontag 02. April 2018

Mit Beginn um 10 Uhr startete Klein & Groß im 45 ha großen Tierpark Areal, um sich auf die Suche nach  den pro Tag 20 Stück versteckten Goldenen Eiern zu machen. Unser Maskottchen "Leon" überreichte unseren kleinen Gästen ein Überraschungsei.Bei der Bastelstation unserer Zooschule konnten sich die Kinder beim Masken basteln in einen Osterhasen verwandeln.

Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018
Rückblick 2018

Neuigkeiten aus den Tiergehegen

Unternehmen Sie in den Osterferien einen Ausflug mit Safari durch alle Kontinente und beobachten Sie über 800 Tiere beinahe in freier Wildbahn. Jede Menge neuer Highlights hat die Tierwelt im Frühling 2018 zu bieten.

Schluss mit Männerhaushalt heißt es seit ein paar Wochen im Löwenhaus. Berberlöwe Caesar hat mit Amira eine Partnerin bekommen – eine „Prinzessin“ für den König! Amira kommt aus dem Arabischen und bedeutet übersetzt Prinzessin. Auch Löwen-Opa Simba freut sich über den frischen Wind (Gebrüll) im Gehege.

Auch in der Nähe des Pumafelsen ist ein dreifaches Schnurren zu vernehmen. Puma Seal darf sich neben Pumaweibchen Nilam über eine zweite Mitbewohnerin freuen. So wie Löwin Amira, ist die Raubkatze aus dem tschechischen Zoo Pilsen zu uns gekommen.

Seltenen, aber daher umso bedeutenderen Nachwuchs gibt es mit Athos bei den weißen Barockeseln, der gleichzeitig auch unser erstes Tierbaby 2018 ist.

Die kommentierten Fütterungen, prächtig blühende historische Rosengärten, Schlossführungen und der Besuch des Gironcoli Museums versprechen einen spannenden Ausflug für jeden Gast. Weiteres Plus: hundefreundliches Ausflugsziel. Abenteuer-Faktor mit Frischluft-Garantie!

X