Home

15 Jahre – 15 Projekte – 15 Meilensteine

Mit der Ausflugssaison 2022 startet Tierwelt Chefin Doris Wolkner-Steinberger in die 16. Ausflugssaison als Geschäftsführerin des Steirischen Landestiergarten. In den vergangenen 15 Jahren wurden zahlreiche Projekte, sei es vor oder hinter den Kulissen umgesetzt. Ob Ansiedelung neuer Tierarten und der damit verbundene Bau von Tierhäusern, die Sanierung von Gehegen gem. den Bundestierschutzmaßnahmen, die Verbesserung des Wegenetzes oder die Schaffung von Sozialräumen für alle operativen Abteilungen – sehr viele kleine und große Projekte wurden umgesetzt, um den Zoo noch attraktiver für unsere Besucherinnen und Besucher zu machen und unseren Auftrag gemäß unseres Leitbildes als Tier-, Natur- und Artenschutzinstitution sowie als Bildungs- und Forschungseinrichtung noch effektiver und effizienter zu erfüllen.

Meilenstein Nr. 1: Rote Pandas in Herberstein

Im ersten Blogartikel dreht sich alles um die Roten Pandas. Seit dem Jahr 2013 sind Anouk und Kaldon in der Oststeiermark zuhause. Deren Gehege wurde 2013 innerhalb weniger Wochen gebaut, dazu wurde die bestehende Anlage der Chinesischen Muntjaks, die sich auch heute noch das Gehege mit den Pandas teilen, pandagerecht umgebaut. Vor allem die Umzäunung musste an die neuen Bewohner angepasst werden.

zum Blogartikel

Meilenstein Nr. 2: der Streichelzoo

Im zweiten Blogartikel blicken wir an einem Ort, der die höchste Bewohnerdichte aufweist: 56 Haustiere wohnen aktuell im Streichelzoo, wobei es nicht ausgeschlossen ist, dass die tierische Bewohnerzahl nochmal ansteigt.

zum Blogartikel

Meilenstein Nr. 3: Stachelschweine in Herberstein

Im dritten Blogartikel geht es um einen ganz aktuellen Meilenstein in der Tierwelt Herberstein, das ist die Sanierung und Neugestaltung des Stachelschweingeheges. Das Projekt wurde über die Wintermonate 2021/22 umgesetzt und pünktlich zum Start ins neue Ausflugsjahr eröffnet. Das moderne „Tierhotel“ befindet sich unterhalb von Familie Vielfraß.

zum Blogartikel

Meilenstein Nr. 4: Brillenbären in Herberstein

Im vierten Blogartikel gehen wir näher auf einen weiteren Meilensteig im Wirken der Tierwelt Chefin Doris Wolkner-Steinberger ein - die Erweiterung der Tierarten am südamerikanischen Kontinent. Nach Besucherbefragungen, zahlreichen Überlegungen und baulichen Überprüfungen ist die Wahl im Jahr 2008 auf Brillenbären gefallen.

zum Blogartikel

X