Tiere erzählen

Tiere erzählen

Interessante Geschichten erzählt von den Tieren der Tierwelt Herberstein!

Veranstaltungen

Veranstaltungen

In der Tierwelt Herberstein ist immer was los! Veranstaltungen runden das Angebot ab!

Pygmy Goat

Capra aegagrus hircus ‚Pygmy‘

Zwergziege

Ziegen sind hervorragende Kletterer, weshalb sie auch in felsigen Gegenden gehalten werden können, in denen Rinder keine Chance mehr haben.

Sie fressen beinahe alles, was pflanzlich und nicht niet- und nagelfest ist. Da sie bevorzugt junge Triebe knabbern, können sie sehr großen Schaden anrichten und tragen in manchen Gebieten der Erde zur Ausdehnung der Wüsten bei.

Schon gewusst?

Die Ziegen zählen zu den zweitältesten Haustieren nach dem Hund. Dementsprechend groß ist die Anzahl der verschiedenen Rassen – es sind wahrscheinlich über 200. Sie werden in erster Linie zur Milchgewinnung gehalten, liefern aber auch Fleisch, Horn und Haare.

Zwergziege
Zwergziege
Zwergziege
Zwergziege
Zwergziege
Zwergziege
Zwergziege
OrdnungPaarhufer
FamilieHornträger
VerbreitungUrsprünglich Westafrika, heute Afrika, Europa, Nordamerika
Lebensraum
Gras- und Buschland, SavanneGrasland
Gras- und Buschland
Nahrung
Pflanzenfresser
Gräser, Kräuter, Blätter, Triebe, Knospen
Aktivität
tagaktiv
Ziegen sind tagaktive Tiere
Gewichtmax. 30 kg
GrößeSchulterhöhe bis 45 cm
Lebensdauer15 Jahre
FortpflanzungGanzjährig. Nach einer Tragzeit von 150 - 160 Tagen kommen 1 - 2, selten 3 Kitze zur Welt.
Gefährdung
Stufe 1
Zwergziegen sind nicht gefährdet
Feinde-

Firmenpatenschaften

Privatpatenschaften

Eduard Leitner

X