Meerschweinchen

Tiere erzählen

Tiere erzählen

Interessante Geschichten erzählt von den Tieren der Tierwelt Herberstein!

Veranstaltungen

Veranstaltungen

In der Tierwelt Herberstein ist immer was los! Veranstaltungen runden das Angebot ab!

Guinea Pig

Cavia aperea f. porcellus

Wann aus dem Wildmeerschweinchen ein Haustier geworden ist, lässt sich nicht genau sagen, nach Europa kamen die ersten Meerschweinchen vor über 400 Jahren. Während das Tschudi-Meerschweinchen, die Wildform unseres Hausmeerschweinchens ein glattes, eher einheitlich gefärbtes Haarkleid aufweist, gibt es bei den Hausmeerschweinchen inzwischen verschiedenste Färbungen und Felltypen.

Schon gewusst?

Während Meerschweinchen bei uns inzwischen beliebte Heimtiere sind, werden sie in Südamerika aber auch in Afrika immer noch als Fleischlieferanten gehalten und gegessen.

Meerschweinchen
Meerschweinchen
Meerschweinchen
Meerschweinchen
OrdnungNagetiere
FamilieMeerschweinchen
VerbreitungUrsprünglich Südamerika
Lebensraum
Kulturland, Siedlungsgebiet, Garten, Park
Nahrung
Pflanzenfresser
Gräser, Kräuter, Blätter, Heu, Gemüse, Rinde
Aktivität
tagaktiv
Meerschweinchen sind tagaktive Tiere
Gewicht700 - 1.300 g
GrößeKörperlänge 20 - 35 cm
Lebensdauer8 - 10 Jahre
FortpflanzungNach einer Tragzeit von 60 – 70 Tagen kommen 4 – 5 Jungtiere zur Welt. Neben der Muttermilch nehmen sie bereits vom ersten Tag an Pflanzennahrung zu sich.
Gefährdung
Stufe 1
nicht gefährdet
Feindekeine Feinde
X