Jahresthema in der Tierwelt Herberstein

Tiere erzählen

Tiere erzählen

Interessante Geschichten erzählt von den Tieren der Tierwelt Herberstein!

Veranstaltungen

Veranstaltungen

In der Tierwelt Herberstein ist immer was los! Veranstaltungen runden das Angebot ab!

Südamerika - tierisch bunte Vielfalt im Jahr 2019

Arriba, arriba, andale, andale! Heißblütig geht es in das Jahr 2019! Es wird feurig, bunt und schrill. Gemäß unserem Jahresmotto „Tierisch bunte Vielfalt – eine Reise zu den Exoten der Tierwelt“ nehmen wir Sie mit auf einen Entdeckungstrip quer durch Südamerika. Dabei kommen auch die Latinos aus Mittel- und Lateinamerika nicht zu kurz. Von unseren 85 Tierarten kommen immerhin 20 aus diesen fernen Ländern. Und genau diese Tiere rücken wir 2019 in den Mittelpunkt.

Dabei gibt es aufgeweckte Bolivianischen Totenkopfaffen, langbeinige Mähnenwölfe, gemütliche Faultiere, schwimmende Tapire und schräge Vögel wie unsere Nandus oder Soldatenaras und noch vieles mehr zu erleben. Apropos Ara: Wir haben den Soldatenara als unser Tier des Jahres auserkoren. Diese bunten Vögel werden uns durch das ganze Jahr begleiten.

Typische farbige Federn von Ara aus Südamerika
Bunte Federn von Ara aus Südamerika
Der Vogel Ara aus Südamerika

Unser Leitthema wird mit verschiedenen Länderschwerpunkten im 2-Monats-Rhythmus unterteilt. Den Auftakt macht Brasilien, wo es über Argentinien, Peru und Bolivien nach Kolumbien bis in die Karibik geht. Mit den spezifischen Themen-Sonntagen – jeder 1. Sonntag im Monat widmet sich einem bestimmten Thema – und den beiden Sommerfesten „Mystische Tierwelt- das magische Vollmondfest“ werden zwei neue Veranstaltungsformate Einzug halten. Mit diesen neuen Aktivitäten wird Unterhaltung, Erlebnis und ein Lerneffekt für die ganze Familie geboten.

Traditionelle Veranstaltungsformate wie „Die Suche nach dem Goldenen Ei“, Mondscheinführungen oder der Artenschutztag werden beibehalten. Und es wird immer wieder spontane Aktivitäten geben. Folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram. In unseren Sozialen Medien halten wir Sie auf dem Laufenden!

Was wissen Sie über die exotische Tierwelt?

Testen Sie Ihr Südamerika Wissen bereits heute. Wie gut kennen Sie die Tierwelt Südamerikas?

Jede Antwort ist einem Bild auf dieser Seite zuzuordnen.

  • Mein Name ist irreführend. Ich bin ein Einzelgänger und habe sehr lange Beine.
  • Obwohl ich wie ein Schwein aussehe, ist mein nächster Verwandter das Nashorn.
  • Ich bin sehr agil und verfuttere alles, was mir vor die Nase kommt. Die Weibchen leben in einer Gruppe, die Jungs müssen sich selbst durchschlagen.
  • Es gibt nicht mehr viele von meiner Sorte. Ich nasche gerne Obst und Gemüse, manchmal darf es auch Fleisch sein.
  • Da ich mich gut tarnen kann, lasse ich es gerne gemütlich angehen. Ich schlafe 20 Stunden täglich.
  • Ich bin der größte Verwandte der Meerschweinchen und kann sehr gut schwimmen.
  • Im Familienleben gibt es eine strenge Rangordnung. Nur unsere Chefin und unser Chef bekommen Babys.
  • Für meine Größe habe ich ein richtiges Gehirn. Deshalb müssen sich die Tierpfleger spezielle Aktivitäten für uns als Beschäftigung überlegen. Rangniedrigere werden mit Urin markiert.
Lisztaffe in der Tierwelt Herberstein
Nasenbär in der Tierwelt Herberstein
Capybara in der Tierwelt Herberstein
Brillenbär in der Tierwelt Herberstein
Bolivianischer Totenkopfaffe
Mähnenwolf in der Tierwelt Herberstein
Faultier in der Tierwelt Herberstein
Tapir in der Tierwelt Herberstein
X