Blaunacken-Mausvogel

Königskinder

Königskinder

Am 16. November 2019 erblickten drei männliche Löwenbabys das Licht der Welt. Die drei kleinen Löwen können Ihren Besuch kaum erwarten.

Information für Jahreskarten-Besitzer

Information für Jahreskarten-Besitzer

Um allen Jahreskarten-Besitzern die entstandenen Unannehmlichkeiten ein wenig zu kompensieren, bieten wir ein kleines Entgegenkommen an.

Blue-naped mousebird

Urocolius macrourus

Mausvögel sind sehr geschickte Kletterer, die sogar kopfüber im Geäst hängen können. Ermöglicht wird ihnen das durch ihre Wendezehen, sowohl die erste als auch die vierte Zehe können nach vorne oder nach hinten gerichtet werden. Auffallend sind auch der blitzblaue Nackenfleck und ihre markante Federhaube. Sie sind sehr gesellig, leben in Gruppen mit bis zu 20 Tieren und brüten sogar gemeinsam.

Blaunacken-Mausvogel
Blaunacken-Mausvogel
Blaunacken-Mausvogel
Blaunacken-Mausvogel
OrdnungMausvögel
FamilieMausvögel
Verbreitungsüdlich der Sahara von Senegal im Westen bis Somalia im Osten, von dort südwärts bis nach Tansania
Lebensraum
Gras- und Buschland, Savanne
Dornbuschsavanne
Nahrung
Pflanzenfresser
Früchte, Blätter
Aktivität
tagaktiv
Blaunacken-Mausvögel sind tagaktiv
Gewichtbis 80 Gramm
Größebis 34 cm (davon entfällt mehr als die Hälfte auf die langen Schwanzfedern)
Lebensdauerbis 10 Jahre (Zoo: bis 12 Jahre)
FortpflanzungDas napfförmige Nest ist eher schlicht, das Weibchen legt 2-4 Eier, nach ca. 2 Wochen Brutzeit schlüpfen die Jungvögel. Diese werden auch nach dem Ausfliegen noch eine Zeitlang von den Eltern versorgt.
Gefährdung
Stufe 1
nicht gefährdet
FeindeSchlangen, Raubtiere
X

Öffnungszeiten

Löwenstarker Ausflugsspaß auf 46 Hektar ohne Besucherbeschränkung! Täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet!

 
zu den Öffnungszeiten