Tiere erzählen

Tiere erzählen

Interessante Geschichten erzählt von den Tieren der Tierwelt Herberstein!

Veranstaltungen

Veranstaltungen

In der Tierwelt Herberstein ist immer was los! Veranstaltungen runden das Angebot ab!

22.01.2019

ARAncini begleitet uns durch das exotische Tierpark-Jahr!

Arriba, arriba, andale, andale! Das Jahr wird feurig, bunt und schrill in der Tierwelt Herberstein. Unter dem Motto „Tierisch bunte Vielfalt – eine Reise zu den Exoten der Tierwelt“ steht das tierische Jahr 2019.

ARAncini - Jahresthema Südamerika in der Tierwelt Herberstein

„Von unseren 85 Tierarten kommen 20 Latinos aus dem fernen Mittel- und Südamerika. Genau diese bunte Artenvielfalt, welche in der Oststeiermark beheimatet ist, holen wir vor dem Vorhang“, erzählt Tierwelt Chefin Doris Wolkner-Steinberger und führt weiter fort: „Zahlreiche Veranstaltungen mit Südamerika Flair unterstreichen unser Motto. Der Ara wird uns als Maskottchen das ganze Jahr begleiten.“ Den Auftakt machte ein Aufruf zur Namensfindung in den Sozialen Medien. Aus unzähligen Vorschlägen ging der Name ARAncini als Sieger hervor.
Eine weitere Besonderheit zeichnet die „oststeirischen Südamerikaner“ aus: Mit den Lisztaffen, Flachlandtapiren, Mähnenwölfen, Vikunjas, Bolivianischen Totenkopfaffen, Zweifinger-Faultieren und den Großen Soldatenaras beteiligt sich die Tierwelt Herberstein am Europäischen Erhaltungszuchtprogramm und leistet dadurch einen wertvollen Beitrag für den Artenschutz.
Für alle Besucher bietet sich im Winter von Donnerstag bis Sonntag & an Feiertagen die Chance, mit unseren Latinos auf Tuchfühlung zu gehen. Oder Sie schalten am Mittwoch, 23. Jänner um 19 Uhr Steiermark heute / „Bei Tier daheim“ ein und lernen bereits einen Teil unserer exotischen Bewohner via TV kennen.

TIPP!
SAVE-THE-DATE: Sonntag, 17. Februar 2019 um 13.30 Uhr
Valentiersführung – Exotische Liebesg’schichten und Heiratssachen
Die Führung ist im Eintrittspreis inkludiert; keine Anmeldung erforderlich.

X