Tiere erzählen

Tiere erzählen

Interessante Geschichten erzählt von den Tieren der Tierwelt Herberstein!

Veranstaltungen

Veranstaltungen

In der Tierwelt Herberstein ist immer was los! Veranstaltungen runden das Angebot ab!

05.06.2018

Babyboom bei den Präriehunden: ca. 50 neue Bewohner!

Auch bei den Präriehunden hat sich ein Babyboom eingestellt und die Familienplanung läuft besonders glücklich: Ca. 50 Jungtiere wurden im April 2018 geboren und haben vor wenigen Tagen erstmals ihren Bau verlassen und erkunden neugierig das Tierparkgelände!

Nachwuchs bei Familie Präriehund

Tagsüber sind die nordamerikanischen Nagetiere meist im Gelände unterwegs; bereits am Parkplatz begrüßen sie unsere Besucher.

Aber kaum auf der Welt treten sie demnächst eine große Reise an – ein Teil der Tiere findet eine neue Heimat in einem niederländischen Zoo. Die Übersiedelung ist in den nächsten Wochen angedacht.

Über Präriehunde:
Präriehunde gehören zur Familie der Erdhörnchen und sind mit dem europäischen Ziesel und dem Murmeltier verwandt. Sie haben eine Kopf-Rumpf-Länge von 30 bis 35 cm und ein Gewicht von 800 bis 1400 g.

Die Nacht verbringen sie in ihren komfortablen unterirdischen Wohnungen, die über bis zu 300 Meter lange Tunnel verbunden sind. Die Nestkammern selbst liegen bis zu 5 Meter unter der Erdoberfläche.

Bei Besuchern sind die putzigen kleinen Nager besonders beliebt, denn im Verhalten kann man immer wieder „menschliche“ Züge beobachten. Sie küssen sich zur Begrüßung und legen großen Wert auf ein gemütliches Zuhause, ab und zu haben sie sogar Streit mit den Nachbarn.

X