Tiere erzählen

Tiere erzählen

Interessante Geschichten erzählt von den Tieren der Tierwelt Herberstein!

Veranstaltungen

Veranstaltungen

In der Tierwelt Herberstein ist immer was los! Veranstaltungen runden das Angebot ab!

Rabbit

Oryctolagus cuniculus f. domestica

Hauskaninchen

Der Stammvater des Hauskaninchens ist das Europäische Wildkaninchen. Seit über 2000 Jahren wird das Kaninchen bereits als Haustier gehalten. Inzwischen gibt es sie vom Zwergkaninchen mit nur etwa einem Kilo Gewicht bis zum Deutschen Riesen, der größten Kaninchenrasse mit bis zu 12 Kilo in den verschiedensten Farbschlägen und Haarlängen.

Schon gewusst?

Kaninchen fressen morgens den während der Nacht produzierten Kot, den sogenannten Blinddarmkot. Dieser ist durch seine Fermentierung im Blinddarm mit Nährstoffen angereichert und stellt eine wichtige Bereicherung der Nahrung dar.

Hauskaninchen
Hauskaninchen
Hauskaninchen
Hauskaninchen
Hauskaninchen
OrdnungHasenartige
FamilieHasen
VerbreitungUrsprünglich Europa, weltweit eingebürgert
Lebensraum
Kulturland, Siedlungsgebiet, Garten, Park
Nahrung
Pflanzenfresser
Blätter, Triebe, Gräser, Kräuter, Rinde, Knospen
Aktivität
tagaktiv
Kaninchen sind tagaktive Tiere
Gewicht1 - 12 kg
Größe20 - 50 cm
Lebensdauerbis 10 Jahre
FortpflanzungKaninchen werden mit 5-8 Monaten geschlechtsreif und bringen nach einer Tragzeit von 28 - 31 Tagen 1 - 9 Junge zur Welt.
Gefährdung
Stufe 1
nicht gefährdet
Feindekeine Feinde
X