Tiere erzählen

Tiere erzählen

Interessante Geschichten erzählt von den Tieren der Tierwelt Herberstein!

Veranstaltungen

Veranstaltungen

In der Tierwelt Herberstein ist immer was los! Veranstaltungen runden das Angebot ab!

Southern red bishop

Euplectes orix

Außerhalb der Brutzeit tragen beide Geschlechter ein schlichtes Federkleid und ähneln Haussperlingen. Zur Balz wechselt das Männchen in ein auffälliges Prachtkleid: Stirn und Rücken tragen ein kräftiges Orangerot, das mit einem tiefschwarzen Gesicht und Bauch kontrastiert. Webervögel brüten in großen Kolonien, dabei haben die einzelnen Männchen allerdings streng abgegrenzte Territorien. Sie sind polygam und versuchen mit Balzgesängen mehrere Weibchen in ihr Revier zu locken. Das Männchen baut mehrere Nester, von denen die Weibchen ein für sie passendes auswählen und dieses dann, oft auch noch während der Brutzeit, innen auskleiden und weiter verschönern.

Oryxweber
Oryxweber
Oryxweber
Oryxweber
Oryxweber
Oryxweber
OrdnungSperlingsvögel
FamilieWebervögel
VerbreitungAfrika südlich des Äquators
Lebensraum
Gras- und Buschland, SavanneGrasland
Savannen, offene Graslandschaften, immer in Gewässernähe
Nahrung
Pflanzenfresser
Grassamen, Insekten
Aktivität
tagaktiv
Oryxweber sind tagaktiv
Gewicht17 - 30 Gramm
Größebis 13 cm
Lebensdauerbis 10 Jahre
FortpflanzungBei den Webervögeln brüten nur die Weibchen. Die, meist drei, türkisfarbenen Eier werden in ca. 13 Tagen ausgebrütet, die Jungen verlassen das Nest mit 2 Wochen.
Gefährdung
Stufe 1
nicht gefährdet
FeindeSchlangen, Nagetiere, Mensch
X